<< ADAC >>

Der ADAC ist mit derzeit über 18 Millionen Mitgliedern der größte Automobilclub in Europa und der zweitgrößte in der Welt.

Die vier Buchstaben stehen für einen Verein, der seinen Mitgliedern rund um die Uhr Hilfe, Schutz und Rat bietet und sich als Interessenvertreter der Autofahrer für alle Themen rund um die Mobilität stark macht.

Er engagiert sich besonders auf den Gebieten Straßenverkehr, Verbraucherschutz, Verkehrssicherheit und Verkehrserziehung. 

 

 

Alle Infos zur Bewerbung beim ADAC gibt es hier

Der ADAC bietet attraktive Ausbildungs- und Studiengänge im kaufmännischen Bereich und ermöglicht hervorragende Ausbildungsqualität, attraktive Berufe und gute Karrierechancen. Alle Extras inklusive – zum Beispiel interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten.

Learning by Doing heißt die Devise. In mehr als 25 Bereichen lernen Sie so den Aufgabenbereich des ADAC kennen (u. a. Personalabteilung, Buchhaltung, Einkauf, Vertrieb und Marketing, Luftrettung und Kundenberatung in einer unserer zahlreichen Geschäftsstellen). 

Engagierte Ausbilder, eine attraktive Ausbildungsvergütung, intensive Prüfungsvorbereitung und sehr gute Sozialleistungen sind noch ein Plus für die Ausbildung beim ADAC.

Bild: A. Liebhart/pixelio.de

Aktuelle Events sind derzeit nicht in unserer Datenbank hinterlegt. 

Unternehmensstrukturen


Als führender Mobilitäts-Dienstleister hat sich der ADAC eine Struktur geschaffen, die den damit verbundenen vielfältigen Aufgaben gerecht wird. In den Tochtergesellschaften und Beteiligungen arbeiten hochqualifizierte Spezialisten, die wesentlich dazu beitragen, individuelle Mobilität in allen Teilbereichen sicherzustellen.

ADAC Autovermietung GmbH

Bei unseren Kooperationspartnern Hertz und Sixt mieten ADAC-Mitglieder in Deutschland zu exklusiven Vorteilspreisen. Das ADAC-ClubMobil - den günstigen Mietwagen vom ADAC - gibt es bundesweit an 200 Vermietstationen. Für Entdecker-Naturen stehen an 60 Mietstationen in Deutschland 950 moderne Wohnmobile bereit.

Über die ADAC Autovermietung können ADAC-Mitglieder auch weltweit Mietwagen zu attraktiven Inklusivpreisen buchen.

ADAC Autoversicherung AG

An der ADAC Autoversicherung AG hält die Zurich Gruppe Deutschland 51 Prozent der Anteile, die ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG 49 Prozent. Sitz des Unternehmens ist München. Die Gesellschaft bietet den ADAC-Mitgliedern zwei Kfz-Tarife (Kompakt und Komfort) sowie einen eigenen ADAC-Schadenservice an.

Das bundesweite Netz des ADAC-Schadenservice besteht aus über 200 Partnerwerkstätten. Dieser Dienst bietet Versicherungsnehmern und Geschädigten eine bequeme und unkomplizierte Reparatur eines Unfallschadens ? so ersparen sich die Unfallbeteiligten viel Zeit und Ärger. Der Service ist verbraucherfreundlich und die konsequente Ergänzung der dem Mitglied vertrauten Hilfe durch die Gelben Engel im Pannenfall; die Teilnahme ist freiwillig.

ADAC Beteiligungs- und Wirtschaftsdienst GmbH

Die ADAC Beteiligungs- und Wirtschaftsdienst GmbH nimmt die Holdingfunktion für die Töchter war. In ihr werden Geschäftsprozesse koordiniert, beobachtet und betreut.

ADAC Finanzdienste GmbH

Die ADAC Finanzdienste GmbH steht für drei Produktgruppen: die ADAC-mobilKarten, den ADAC-Autokredit und die ADAC-Sparprodukte.

Der Club bietet Ihnen mit den ADAC-mobilKarten die weltweit am meisten akzeptierten Kreditkarten - Visa und MasterCard - als Einzel und Doppel an.

Je nach Bedarf können Sie zwischen verschiedenen Versionen wählen.

Neben vielen weiteren Vorteilen enthalten die Karten z.B. einen Tank-Rabatt, wichtige Reise-Versicherungen und ein Bonusprogramm, was sie auf Reisen und im Alltag unersetzlich macht. Die Kreditkarten sind zugleich Ihr ADAC-Mitgliedsausweis!

Der ADAC-Autokredit bietet individuelle und flexible Raten - eine optimale Basis für Ihre finanzielle Beweglichkeit. Egal für welche Laufzeit Sie sich entscheiden, Ihr günstiger Zinssatz bleibt Ihnen während des gesamten Zeitraumes erhalten!

Mit dem Abschluss unserer optionalen Restkreditversicherung sind Sie persönlich, wie auch Ihre Familie gegen finanzielle Verpflichtungen aus dem Darlehenvertrag, z.B. bei Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder im Todesfall geschützt.

Den ADAC-Autokredit gibt es gebührenfrei vom Abschluss bis zur - falls gewünscht - vorzeitigen Rückzahlung.

Die ADAC-Sparprodukte zeichnen sich durch attraktive Zinsen und ein hohes Maß an Sicherheit aus. Egal ob Sparbuch mit variabler Verzinsung und kostenloser SparCard oder attraktiver Sparplan, der hilft, Wünsche zu erfüllen und Träume wahr werden zu lassen - die ADAC-Sparprodukte stehen für Ihre finanzielle Mobilität.

ADAC Luftrettung GmbH

Die Gesellschaft ist den Hilfsorganisationen gleichgestellt. In diesem Rahmen führt sie Maßnahmen durch, die ihr zur Föderung der Luftrettung und zur Hebung der allgemeinen Verkehrssicherheit geeignet erscheinen. Derzeit gibt es 19 Zentren für den Luftrettungsdienst. Zusätzlich unterhält die ADAC Luftrettung einen Ambulanzhubschrauber am Standort Senftenberg (Brandenburg) und einen an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Murnau (Bayern). Die ADAC Luftrettung stellt dem Rettungszweckverband München ebenfalls einen Rettungshubschrauber zur Verfügung.

ADAC Rechtsschutz Versicherungs-AG

Die Gesellschaft betreibt als Erstversicherer Verkehrsrechtssschutz, Mietwagenrechtsschutz sowie den Rechtsschutz im ADAC Winterschutzbrief.

ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG

Die Gesellschaft betreibt die Schutzbrief-Versicherung als Erstversicherer für Schäden in Deutschland, Europa und den außereuropäischen Anliegerstaaten sowie auf den kanarischen Inseln, den Azoren und Madeira. Mit Fahrzeugherstellern werden außerdem Schutzbrief-Versicherungsverträge abgeschlossen. Außerdem bietet die Gesellschaft eine allgemeine Unfallversicherung und eine Reisekrankenversicherung an.

ADAC Service GmbH

Die Gesellschaft befasst sich mit der Vermittlung, Organisation und Durchführung von Hilfeleistungen jeglicher Art im In- und Ausland, insbesondere für Kraftfahrer und Reisende, sowie allen damit in Zusammenhang stehenden Dienstleistungen.

ADAC Touring GmbH

Die ADAC Touring GmbH ist mit der Vermarktung und dem Handel von Merchandising, dem Vertrieb und der Abrechnung von Vignetten, Maut- und Beförderungskarten sowie der Camping Card International betraut.

Aero-Dienst GmbH & Co. KG

Die Gesellschaft verchartert Flugzeuge für den Krankenrücktransport, insbesondere an die ADAC Schutzbrief AG. Dabei bedient sie sich überwiegend angemieteter Flugzeuge. Daneben betreibt die Gesellschaft einen eigenen Werftbetrieb für die Instandhaltung und Reparatur von Flugzeugen und Helikoptern.

ADAC Luftfahrt Technik GmbH

Die Tätigkeit der Gesellschaft besteht im wesentlichen in der Instandhaltung, Reparatur und Überholung von Hubschraubern, ins besondere die der ADAC Luftrettung GmbH. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich am Flughafen Sankt Augustin-Hangelar bei Bonn. An den Flughäfen Landshut und Halle-Oppin werden weitere Betriebsstätten unterhalten.

ADAC TruckService GmbH & Co KG

Die Gesellschaft vermittelt Pannenhilfsdienste für liegengebliebene Lastkraftwagen und Omnibusse. Dazu bedient sie sich überwiegend fester Vertragspartner, die über eigene Pannenhilfsfahrzeuge verfügen.

ADAC Verlag GmbH

Die Verlag GmbH befasst sich mit der verlegerischen Betreuung von Büchern, Broschüren, Straßenkarten und Zeitschriften. Größter Umsatzträger ist die ADAC Motorwelt, für die auch das Anzeigengeschäft abgewickelt wird.

ADAC Stiftung Sport

Die ADAC Stiftung Sport fördert begabten Nachwuchs im Automobil-, Motorrad- und Motorbootsport, die Unfallverhütung und Unfallrettung bei der Ausübung dieser Motorsportarten und unterstützt verunfallte, hilfsbedürftige Amateuersportler.

Internationalität


Um seinen Mitgliedern auch grenzüberschreitend helfen zu können, arbeitet der ADAC eng mit europäischen und internationalen Partnern zusammen. Nicht zuletzt angesichts des Leistungsspektrums der ADAC-Töchter ist die Mobilität zunehmend im paneuropäischen und internationalen Rahmen gesichert.

Mehr Informationen zu Leistungen in Europa, FIVA, Motorsport und Mobilität, GMA.

 

Historie: Vom Motorradfahrer-Verein zum Garanten für Mobilität 

Gegründet 1903: Erfolgsgeschichte ADAC

Der ADAC hat im Jahr 2003 sein 100-jähriges Bestehen gefeiert. Er ist europaweit der größte Club und der drittgrößte in der Welt. Die Erfolgsstory des ADAC begann unter dem Namen Deutsche Motorradfahrer-Vereinigung mit 25 begeisterten Gründungsmitgliedern. Heute steht der ADAC für einen Club, der rund um die Uhr Hilfe, Schutz und Rat bietet und sich für alle Themen rund um die Mobilität stark macht.

Zur Chronik

Leitbild des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs ADAC e.V.

Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club ist ein Verein. Er ist eine freiwillige, demokratische und unabhängige Vereinigung, die allen Kraftfahrern und an Verkehr, Tourismus und Motorsport interessierten Personen offensteht.  

Das Mitglied steht im Mittelpunkt

Die Wünsche und Bedürfnisse der Mitglieder sind der Maßstab allen Handelns. 

Der ADAC bietet Hilfe, Rat und Schutz

Eigene Dienstleistung hat Vorrang vor Vermittlung fremder Leistung, aktive Hilfe vor Kostenersatz und individueller Rat vor allgemeiner Information. 

Der ADAC leistet Beiträge für das Gemeinwohl

Er setzt sich für die Verkehrssicherheit, den Schutz der Verbraucher und der Umwelt in Verkehr, Tourismus und Motorsport ein. Er nimmt sachverständig zur Verkehrspolitik Stellung.

Der ADAC bietet Qualität

Seine Dienstleistungen und Produkte sind wettbewerbsfähig, zuverlässig und solide. 

Der ADAC handelt sachlich und fair

Sein Selbstverständnis und sein Image verpflichtet ihn zu besonderer Verantwortung. 

Der ADAC ist unabhängig

Er läßt sich bei der Entwicklung, Finanzierung, Abgabe und Sicherung seiner Leistungen nicht von Interessen Dritter bestimmen. 

Der ADAC wird geführt wie ein Unternehmen

An der Spitze des Clubs steht ein gewähltes Ehrenamt. Es bestimmt die Grundsätze der Clubpolitik und trägt gegenüber den Mitgliedern die Letztverantwortung.

Der ADAC setzt auf hohe Qualifikation und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter

Ihre berufliche Entwicklung wird gefördert. Sie erhalten eine leistungs- und marktgerechte Vergütung. Im Interesse der Mitglieder handeln sie kreativ, engagiert und wirtschaftlich. Der ADAC stellt durch Auswahl, Einsatz und Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter die Marktführerschaft im Service sicher. 

Es gibt nur einen ADAC

Der Gesamtclub, seine Gliederungen und Tochtergesellschaften sind dem Leitbild des ADAC verpflichtet und treten einheitlich in Erscheinung. Nur aus zwingenden Gründen können Dienstleistungen und Produkte in Tochtergesellschaften ausgegliedert werden.

Personalentwicklung im ADAC:
Mitarbeiter gezielt fördern und entwickeln

Die Grundsäule Ihrer Entwicklung im Haus stellt natürlich Ihre Eigeninitiative dar. Um “top aktuell“ zu bleiben, entwickeln Sie sich auf fachlicher, methodischer und persönlicher Ebene weiter.

Die Führungskräfte des ADAC und die Personalentwicklung unterstützen Sie in der Qualifizierung für derzeitige und künftige Aufgabengebiete.
Im jährlichen Zielgespräch besprechen Sie Ihre individuelle Entwicklung.

Förderprogramme auf unterschiedlichen Stufen, Seminare, aber auch Informationsaufenthalte, Projektarbeit und gezieltes Coaching sind nur einige mögliche Förderbausteine.
Die Vorbereitung auf künftige Führungspositionen ist gleichgesetzt mit der gezielten Entwicklung zum Spezialisten auf einem Fachgebiet.

Miteinander im ADAC


Offen kommunizieren.

Persönliche Wertschätzung ist die Basis unserer Zusammenarbeit. Führungskräfte und Mitarbeiter sprechen offen und ehrlich miteinander.

Ziele erreichen.

Gemeinsam setzen und definieren wir fordernde Ziele. Ergebnisse überprüfen wir im fairen Dialog.

Verantwortung übernehmen. 

Delegieren bedeutet, Vertrauen in die Mitarbeiter zu setzen. Alle stehen zu den Ergebnissen ihrer Arbeit und sind stolz auf ihre Erfolge.

Umfassend und direkt informieren.

Offene Kommunikation beschleunigt die Arbeitsprozesse. Informationen sind sowohl Hol- als auch Bringschuld.

Initiativen ergreifen.

Kreativ entwickeln wir Lösungen zum Wohle der Mitglieder. Neue Ideen werden als Chance betrachtet.

Aktiv kooperieren.

Nachhaltige Erfolge entstehen durch Zusammenarbeit. Wir nutzen die vielfältigen Erfahrungen und Kompetenzen des Hauses.

Potentiale nutzen.

Gezielte Entwicklung und Förderung stärkt den Einzelnen. Gemeinsam lösen wir auch künftige Herausforderungen.

Eine WIR-Kultur schaffen.

Ein erlebtes WIR-Gefühl gibt uns Perspektiven. Wir sind gut - und gemeinsam sind wir besser.