<< Testo AG >>

Testo AG

Die Testo AG mit Hauptsitz in Lenzkirch im Hochschwarzwald ist Weltmarktführer im Bereich portabler und stationärer Messtechnik.

2012 erzielte die Testo AG einen Umsatz von 221 Millionen Euro. 

Unternehmenswebseite

Bewerbung

Ihre Bewerbung ist ein wichtiger erster Schritt zu Ihrem neuen Job und da sollten Sie nichts dem Zufall überlassen. Sie können sich direkt über das Online-Portal auf die für Sie interessante Stelle bewerben.

Bewerbungsunterlagen

Ihre Bewerbung besteht immer aus drei Teilen: Anschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnisse und Zertifikate.

Das Anschreiben

Ein Anschreiben ist Pflicht für alle Bewerbungen. Wichtig ist es, auf den Punkt zu kommen. Das Anschreiben ist keine ausführlichere Variante des Lebenslaufs, sondern Sie sollten uns kurz aber informativ mitteilen, warum Sie sich für die konkrete Stelle und die Firma interessieren, was Sie als Qualifikation für die Stelle mitbringen und wie Ihre Wünsche und Vorstellungen für Ihre Zukunft aussehen. Gehaltsvorstellungen und der frühestmögliche Eintrittstermin schließen Ihr Schreiben ab. Ihr Anschreiben sollte nicht mehr als eine DIN A4-Seite umfassen und frei sein von Rechtschreibfehlern.

Der Lebenslauf

Gestalten Sie den Lebenslauf übersichtlich und ausführlich. Bitte nennen Sie nicht nur die Funktionsbezeichnung Ihrer jeweiligen beruflichen Station oder des Praktikums, sondern erwähnen Sie auch die Hauptaufgaben und Verantwortlichkeiten der Stelle. Damit bekommen wir eine viel bessere Vorstellung von dem, was Sie bisher gemacht haben. Setzen Sie sich mit der angebotenen Stelle auseinander - und geben Sie möglichst die Qualifikationen und Fähigkeiten an, die für den neuen Job besonders relevant sind. Gerne erfahren wir auch etwas über Sie als Privatperson – wenn Sie also gerne Marathon laufen oder sich ehrenamtlich engagieren, dürfen Sie das gerne erwähnen. Bestandteile des Lebenslaufs sind also: persönliche Daten, Bildungsweg (mit Studienschwerpunkt und Note), beruflicher Werdegang/Stationen und gerne auch sonstige Kenntnisse und Fähigkeiten wie IT-Kenntnisse oder Sprachen sowie die Angabe von Hobbies und Freizeitaktivitäten.

Das Bewerbungsfoto ist heute kein Muss mehr – aber nur die wenigsten Bewerberinnen und Bewerber verzichten darauf. Das Bild sollte von einem professionellen Photographen gemacht sein und Ihre Persönlichkeit möglichst gut wiederspiegeln.

Zeugnisse und Zertifikate

Bitte schicken Sie alle Zeugnisse und Zertifikate, die Ihren Lebenslauf dokumentieren und für die Stelle von Bedeutung sind. Je kürzer Sie im Berufsleben stehen, desto wichtiger ist die Vollständigkeit Ihrer Unterlagen.


Die Online Bewerbung

Eine Online-Bewerbung hilft bei der Bewerbung Zeit zu sparen, da die Bewerbung sofort im Bewerbermanagementsystem gespeichert ist. Idealerweise füllen Sie zuerst die Maske aus und laden zum Schluss Ihre Datei/en hoch. Die Maske ermöglicht einen ersten Überblick über Ihre Stationen und Qualifikationen zu bekommen, sozusagen einen Quick-Check.

Der hochgeladene Anhang enthält dann Ihr Anschreiben, den Lebenslauf und die Zeugnisse – idealerweise in einer einzigen PDF-Datei chronologisch zusammengefasst. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie bis zu drei Anhänge mit einem Gesamtvolumen von 10 MB hochladen. Ihre Unterlagen können Sie als – pdf, -doc, -docx, -jpg, - oder -png -Datei mit einer Größe von jeweils maximal 3 MB hochladen.

Wie lange müssen Sie sich gedulden?

Nach Eingang Ihrer Bewerbung bekommen Sie umgehend eine Eingangsbestätigung. Die erste Vorauswahl dauert in der Regel zwei Wochen. Und wenn die Führungskraft gerade auf Geschäftsreise ist oder irgendwelche Feiertage anstehen, kann das auch manchmal noch länger dauern. Sollte Ihr Profil nicht zu der ausgeschriebenen Stelle passen, dann erhalten Sie eine Absage per Mail oder per Post. Im Erfolgsfall kontaktiert das Unternehmen Sie in der Regel telefonisch, um einen Interviewtermin mit Ihnen zu vereinbaren.

Die Übernahme der Fahrtkosten ist selbstverständlich – Testo bezahlt für die Bahnanreise das 2. Klasse-Bahnticket, für die Anfahrt per PKW werden 0,15 EUR pro Kilometer erstattet. Weitere Kosten wie beispielsweise Übernachtungskosten, Verdienstausfall oder Taxikosten werden nicht erstattet. 

Tipps für das Vorstellungsgespräch bei Testo - von Testo

Geschafft! Ihre Bewerbung war erfolgreich, das Telefon klingelt bei Ihnen und wir möchten Sie gerne kennenlernen – und Sie uns hoffentlich auch. Auch auf das Vorstellungsgespräch, welches gelegentlich auch in telefonischer Form stattfindet, können Sie sich vorbereiten und, ehrlich gesagt, erwarten wir das auch von Ihnen. Auf die Frage, was Sie über die Testo wissen, sollten Sie also eine Antwort parat haben…

Sehen Sie das Vorstellungsgespräch als eine Möglichkeit, sich gut zu präsentieren und möglichst viel Informationen über die Stelle, das Unternehmen und auch die Menschen, mit denen Sie es möglicherweise zukünftig zu tun haben werden, zu bekommen. Das ist natürlich auch unser Ansatz – möglichst viel über Sie als Fachfrau/Fachmann und als Mensch zu erfahren – damit wir beide am Ende des Gesprächs ein klareres Bild voneinander haben. Denn die persönliche Vorstellung und das Abtasten ist ja gegenseitiger Natur – Sie bewerben sich bei uns als Arbeitnehmer, aber auch wir als Arbeitgeber möchten bei Ihnen als potentiellen neuen Kollegen/neue Kollegin einen guten Eindruck machen. Also seien Sie ganz entspannt, auch wenn es natürlich für Sie keine ganz alltägliche Situation ist…

Vorbereitung

Eine gute Vorbereitung trägt zu der eben erwähnten Entspannung bei. Vorbereiten können Sie Informationen zum Unternehmen, einige intelligente Fragen zur Stelle und zu anderen Dingen, die Sie interessieren, die Anfahrt und natürlich Ihr Outfit. Überlegen Sie sich, welches Outfit zur Stelle passt. Anzug oder Kostüm, mindestens ein Hemd oder eine Bluse sind eigentlich nie verkehrt. Pünktliches Erscheinen versteht sich von selbst.

Wie schon erwähnt – es geht darum, möglichst viele Informationen in diese eine oder eineinhalb Stunden hineinzupacken. Sagen Sie uns, warum gerade Ihre bisherigen Erfahrungen und Ihre Stärken zur Stelle passen und Ihre wenigen Schwächen hier kein Nachteil sind. Was sind Sie für ein Mensch? Verstecken Sie sich nicht – mindestens so wichtig wie Ihre fachlichen Kenntnisse sind für uns auch Ihre menschlichen Qualitäten. Und stellen Sie Fragen – dafür müssen Sie sich aber mit dem Unternehmen und der Stelle auseinandergesetzt haben – das gehört zu Ihrer Vorbereitung.

Zweitgespräch

Sollten wir in diesem ersten Gespräch zu der Überzeugung gekommen sein, dass wir uns Sie als möglichen neuen Kollegen oder neue Kollegin vorstellen können, kommt es, vorausgesetzt Sie kommen zu demselben Entschluss, normalerweise zu einem zweiten Gespräch. Hier geht es dann noch einmal mehr ins Detail, es werden potentielle andere Kollegen hinzugezogen und wir werden Ihnen in einem kleinen Rundgang das Unternehmen und Ihren möglichen neuen Arbeitsplatz zeigen.

Einstieg für

Abiturienten 

Studenten


Mehr Infos zu allen Einstiegsmöglichkeiten

 

Veranstaltungen

Alle Infos und Termine gibt es hier 

Testo AG im Profil

Die Testo AG ist Weltmarktführer im Bereich portabler und stationärer Messtechnik. Weltweit forschen, entwickeln, produzieren und vermarkten rund 2450 Mitarbeiter für das High-Tech Unternehmen, um innovative Messlösungen z. B. in den Bereichen Klima, Gesundheit, Lebensmittelqualität, Gebäudetechnik und Emissionskontrolle voranzutreiben.

2012 erzielte die Testo AG einen Umsatz von 221 Millionen Euro. Grundlage für diesen Erfolg ist neben den hochqualifizierten und motivierten Mitarbeitern auch der überdurchschnittliche Aufwand für eine zukunftsorientierte Entwicklung. Rund 10 Prozent des jährlichen Konzern-Umsatzes weltweit werden in Forschung & Entwicklung investiert – ein nachhaltiger und erfolgsorientierter Schritt in die Zukunft.

Historie

1957 Testoterm wird gegründet. Erstes Produkt ist ein elektrisches Fieberthermometer.

1970 Wachstum von 40 % erfordert ersten Anbau.

1974 Markteinführung eines der ersten digitalen Sekundenthermometer weltweit.

1979 Testo France wird als erstes Tochterunternehmen gegründet.

1982/83 Gründung von Firmen in Österreich, England und USA.

1985/86 Neue Tochtergesellschaften in Niederlande und Belgien.

1987 Gründung der Testo Japan in Yokohama.

1989 Weltneuheit testo 452: Das Multifunktionsmessgerät mit Drucker.

1990 Nach 10 Jahren F&E: der Testo-Feuchtesensor ist marktreif.

1991-93 Neue Tochterunternehmen in Italien, Spanien und Australien. Weltweit 450 Mitarbeiter.

1995 Firmengründungen in Hong Kong und in der Schweiz.

1996 Beginn des Markterfolgs der Logger-Familie testostor 171 & 175.

1997/99 Firmengründung von Tochterunternehmen in Polen, Ungarn, Tschechien, Brasilien, Korea, Türkei. Gründung der Testo Asia und der testo industrial services in Lenzkirch.

2001 Testo Portugal; Investitionen in Entwicklung und Fertigung in China.

2002 1000 Mitarbeiter weltweit; Gründung Testo Argentinien und Testo Shanghai.

2003 Umsatzmarke von 100 Millionen Euro durchbrochen

2004 Das testo 330 läutet eine neue Ära in der Abgasmesstechnik ein.

2006 Neue Tochterunternehmen in Russland und in Indien.

2007 Über 1300 Mitarbeiter weltweit. 50 Jahre Testo. 50 Innovationen im Jubiläumsjahr.

2008 Die Testo-Wärmebildkamera erobert den Markt. Über 1600 Mitarbeiter weltweit.

2009 Testo ist eines der 100 innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand. 1800 Mitarbeiter weltweit

2010 Testo akquiriert die schweizerische Firma "Matter Engineering AG, Technologieführer auf dem Gebiet der Nanopartikel-Messtechnik. 

2000 Mitarbeiter weltweit.

2011 Umsatzmarke von 200 Millionen Euro durchbrochen. Gründung der testo sensor GmbH in Lenzkirch. Der erste Testo-Gebäudeabschnitt am neuen Standort in Titisee wird bezogen.

2300 Mitarbeiter weltweit.

2012 Testo bringt das erste Feinstaubmessgerät auf den Markt.

Gründung Testo Rumänien.

2400 Mitarbeiter weltweit.

Werte

Mitarbeiterberichte über Einstieg, Alltag und Werte bei der Testo AG

Unternehmenskultur

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der Angebote, die Sie bei Testo neben einem attraktiven Gehalt, den üblichen Sozialleistungen, einem sicheren und immer interessanten Arbeitsplatz inklusive netter und hilfsbereiter Kollegen erwarten dürfen.

Interessieren Sie sich für Details? Hier finden Sie noch mehr Infos zu Testo als Arbeitgeber.

Personalentwicklung

Wir tun viel für die Mitarbeiterentwicklung und stützen uns hier auf unterschiedliche Säulen. Das fängt an bei der internen Ausbildung der Nachwuchsfachkräfte, geht über zielgruppenübergreifende Seminare im Haus und externen spezifischen Seminaren hin zu individuellen Personalentwicklungsprogrammen und Führungskräfteentwicklungsmaßnahmen. Auch langfristige Weiterbildungen wie bspw. eine Projektmanagementausbildung oder ein berufsbegleitendes Masterstudium ist bei Testo möglich. Im jährlichen Mitarbeitergespräch besprechen Sie mit Ihrer Führungskraft die Möglichkeiten Ihrer persönlichen Weiterentwicklung. Neben den unternehmerischen Rahmenbedingungen sind Sie selbst maßgeblich verantwortlich für die Richtung und das Tempo Ihrer persönlichen Weiterentwicklung bei Testo, nämlich durch Ihre gezeigten Leistungen, Ihr Verhalten und Ihr Engagement.


Fitness- und Massageangebot sowie jährlicher Gesundheitstag

Ihre Gesundheit ist uns wichtig und wir möchten Sie dabei unterstützen, bis ins hohe Alter fit und leistungsfähig zu sein. Deshalb bieten wir sowohl am Standort Lenzkirch als auch am Standort Titisee ein abwechslungsreiches Sportangebot mit ausgebildeten Trainern an. Sie können wählen zwischen unterschiedlichsten Kursen wie beispielsweise Spinning, Bauch-Beine-Po, Fitness-Zirkel oder Pilates – auch das Tennis-Training im Sommer oder das gemeinschaftliche Lauftraining in der Mittagspause findet regen Zuspruch. Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich von unseren Trainern ein individuelles Trainingsprogramm ganz nach Ihren Bedürfnissen ausarbeiten zu lassen.

Sollten die beanspruchten Muskeln dann doch einmal rebellieren, buchen Sie einfach eine Massage bei unserer Masseurin, die mehrmals pro Woche ins Haus kommt.

Einmal im Jahr bieten wir für alle Mitarbeiter vor Ort die Möglichkeit, sich bei unterschiedlichsten Kooperationspartnern wie Krankenkassen, Apotheken, Ernährungs- und Stressberatern zu den Themen Gesundheit, gesunde Ernährung, Stressprophylaxe etc. zu informieren. Der Testo-Gesundheitstag ist inzwischen zu einem gefragten Event geworden und hat schon dem ein oder anderen Mitarbeiter den letzten Motivationsschub für den Einstieg in die „Sportlerkarriere“ gebracht.


Shuttleservice und Bahnanbindung

Arbeiten dort wo andere Urlaub machen – das ist zwar auf der einen Seite schön, auf der anderen Seite aber manchmal auch ein bisschen unbequem, da es unter Umständen einen längeren Anfahrtsweg bedeutet. Für alle Mitarbeiter, die aus Freiburg und Umgebung kommen und nicht mit dem eigenen Fahrzeug oder mit Fahrgemeinschaften zur Arbeit kommen möchten, gibt es den Testo-Shuttleservice. Sie setzen sich gemütlich in die Höllentalbahn und steigen dann in Titisee um in die bereitstehenden Testo–Fahrzeuge. Einer Ihrer Kollegen bringt Sie dann schnell und sicher zu Ihrem Arbeitsort nach Lenzkirch. Falls Sie am Standort Titisee arbeiten, sind Sie nur ein paar Schritte von Ihrem Arbeitsort entfernt und können die halbstündigen Zugverbindungen nutzen.


Altersvorsorge

Dass wir alle neben der gesetzlichen Rentenversicherung etwas tun müssen, um für das Alter vorzusorgen, ist in den letzten Jahren immer klarer geworden. Mit unserem Kooperationspartner bieten wir Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten der Altersvorsorge an und helfen Ihnen durch einen Zuschuss bei der gezielten Absicherung Ihres Rentenalters.


Mentorenprogramm für neue Mitarbeiter

Um Ihnen die Eingewöhnung in die Testo-Welt zu erleichtern, bekommt jeder neue Mitarbeiter bzw. jede neue Mitarbeiterin im ersten halben Jahr eine erfahrenen Kollegen zur Seite gestellt. Der Mentor dient Ihnen als Hilfestellung bei der Testo-Integration, soll Ihnen als Ratgeber zur Seite stehen oder auch die Kontaktgewinnung mit anderen Kollegen erleichtern. Dass Sie darüber hinaus einen für Sie individuell ausgearbeiteten Einarbeitungsplan erwarten können versteht sich von selbst.

Kurzinfo per PDF