<< Barclaycard >>

Barclaycard Deutschland

Barclaycard Deutschland ist eine Unternehmenseinheit der britischen Barclays Bank PLC.

Mitarbeiter: 450 (Deutschland. Stand 2011)

Unternehmenssitz: Hamburg



Homepage: http://www.barclaycard.de 

© Benjamin Thorn/pixelio.de

Vision Barclaycard

Zahlungsvorgänge für die Kunden zu vereinfachen, ist die Vision von Barclaycard. Für die Erreichung dieser Vision fühlen sich alle Mitarbeiter von verantwortlich. Grundlage dafür sind die Werte von Barclaycard. Sie sind die Leitlinien für den Umgang mit Kollegen, Kunden und Partnern. Die Zusammenarbeit ist geprägt von Respekt, Vertrauen und Zuverlässigkeit. Die Vision setzen man mit dem Leitsatz "One Step ahead" um.

Diese Vision beinhaltet vier Säulen:


Customers: Die Kunden - die im Mittelpunkt des Denkens und Handelns stehen.

Colleagues: Die Mitarbeiter - "Wir sind Barclaycard!"

Company: Das Unternehmen - das traditionsbewusst in die Zukunft geführt wird. 

Community: Die Gesellschaft - in der jeder einzelne lebt und für die er Verantwortung übernimmt.
  

Sie haben eine Stellenausschreibung bei Barclaycard gefunden, die Ihnen zusagt, und haben sich beworben. Verständlich, dass Sie nun wissen wollen, was mit Ihren Unterlagen geschieht und bis wann Sie mit einer Rückmeldung rechnen können.

Schritt 1: Eingang Ihrer Bewerbung
Ihre Bewerbung erreicht Barclaycard entweder auf dem Postweg oder per E-Mail und wird direkt an den Personalbereich weitergeleitet. Der Bewerbungseingang wird bestätigt.

Schritt 2: Prüfung der Unterlagen
Die Prüfung Ihrer Unterlagen erfolgt durch die Personalreferenten und die jeweiligen Fachbereiche. Je nach Anzahl der Bewerber für die ausgeschriebene Position oder nach Anzahl der von Ihnen gewählten Stellenprofile dauert die Prüfung unterschiedlich lang. Die Prüfung der Initiativbewerbungen dauert in der Regel länger, da alle möglichen Einstiegsmöglichkeiten geprüft werden müssen.

Schritt 3: Antwort
Generell berücksichtigt Barclaycard Ihre Unterlagen für alle zu Ihren Qualifikationen und Interessen passenden Positionen. Diese Prüfung kann auch einmal längere Zeit in Anspruch nehmen. Sobald Ihre Unterlagen geprüft wurden, teilt man Ihnen die Entscheidung mit. Eine Nachfrage in der Personalabteilung ist daher nicht notwendig.

Schritt 4: Persönliches Kennenlernen
Sind Sie an diesem Punkt angelangt, haben Sie die erste große Hürde überwunden: Aus einer Vielzahl von Bewerbern haben Sie das Unternehmen überzeugt!


Das Kennenlernen erfolgt in der Regel in einem persönlichen Gespräch, in manchen Fällen führt Barclaycard vorab ein Telefoninterview durch.
 

Ihre Karriereaussichten bei Barclaycard!

Sie wollen Ihre Karriere starten? Den Job wechseln? Oder sich weiterentwickeln? Egal auf welcher Stufe Ihrer Karriere Sie sich befinden – bei Barclaycard warten spannende Aufgaben auf Sie.

Barclaycard steht für langjährige Erfahrung und Kompetenz, für Kundenservice und Innovation im Bankgeschäft. Als Unternehmenseinheit der Barclays Bank PLC hat Barclaycard bereits über zehn Millionen Kreditkarten herausgegeben und ist damit einer der größten Emittenten in Europa. Das weit überdurchschnittliche Wachstum wird auch weiterhin vom Ausbau der Positionen in den bestehenden Feldern sowie vom Eintritt in neue Märkte getragen. Damit eröffnen sich den Mitarbeitern hervorragende Entwicklungsperspektiven in Hamburg sowie auf internationaler Ebene.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier.

© Thorben Wengert/pixelio.de

Derzeit sind in unserer Datenbank keine Karriere-Events von Barclaycard Deutschland hinterlegt.

Barclaycard Kreditkarten

Für alle Barclaycard Kreditkarten gilt das Barclaycard-Prinzip. Es gewährt den Kunden ein verlängertes zinsfreies Zahlungsziel von bis zu zwei Monaten und ermöglicht ihnen damit permanente Flexibilität. Nach Ablauf der zwei Monate entscheiden die Kunden, ob sie die Rückzahlung der Kartenumsätze als Gesamtbetrag oder in Teilbeträgen vornehmen möchten. Bei allen Kreditkarten ist im Leistungsumfang das 5-Sterne-Sicherheitspaket enthalten. Es bietet einen umfassenden Schutz bei Kartenmissbrauch, Internet-Lieferschutz, Notfallservice auf Reisen, eine 24-Stunden-Notfall-Hotline und einen Online-Kundenservice.

Barclaycard New Visa

New Visa bietet finanzielle Freiheit zu günstigen Konditionen. Das erste Jahr ist beitragsfrei, Bargeldabhebungen sind weltweit kostenlos. Barclaycard New Visa ist zudem mit dem 5-Sterne-Sicherheitspaket sowie einer Geldautomaten-Raub-Versicherung ausgestattet.

Barclaycard New Double

New Double ist das Kartendoppel aus Visa und MasterCard. Das erste Jahr ist beitragsfrei, Guthaben wird ab 1,5 Prozent p.a. verzinst. Auf Zahlungen für Benzin bis zu einer Höhe von 200 Euro pro Monat gewährt dieses Kartendoppel 2 Prozent Rückvergütung.

Barclaycard Gold Visa

Gold Visa bietet finanzielle Freiheit für Anspruchsvolle. Das erste Jahr ist beitragsfrei, Gebühren bei weltweiter Bargeldabhebung sowie für die Gold-Partnerkarte entfallen. Ein 5-Sterne-Sicherheitspaket ist enthalten, ebenso wie die Gold-Reiseversicherung.

Barclaycard Platinum Double

Die Platinum Double Kreditkarten sind insbesondere für Vielreisende interessant.

Neben 1,5 Prozent p.a. Guthabenzins und beitragsfreien Platinum-Partnerkarten ist ein umfassendes Premium-Reiseversicherungspaket enthalten, die Auslandseinsatzgebühr entfällt. Kunden können sich zudem auf den Warenschutz sowie den Karten- und Dokumentenschutz verlassen.

Barclaycard for Students

Das Kartendoppel Barclaycard for Students bietet Studierenden mit der Kombination aus Visa und MasterCard alles, was sie für den bargeldlosen Einkauf benötigen. Mit den Barclaycard for Students Kreditkarten sind diese weltweit bei über 30 Millionen Akzeptanzstellen willkommen.

Barclaycard Business

Mit den Barclaycard Business Kreditkarten ist die exakte Trennung von geschäftlichen und privaten Ausgaben kein Problem: Die Visa Karte für geschäftliche Ausgaben, die MasterCard für private Einkäufe.

Barclaycard Green

Mit der neuen Barclaycard Green präsentiert Barclaycard Deutschlands erste "grüne" Kreditkarte. Mit jedem Einsatz leisten Kunden einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz, denn 0,5 Prozent aller Kreditkarten-Umsätze kommen insgesamt drei CO2-reduzierenden Umweltprojekten zug

Kreditkarten seit 1966
Barclays war 1966 die erste europäische Bank, die mit der "Barclaycard" eine Kreditkarte herausgab. Im selben Jahr akzeptierten 30.000 Kaufleute und Einzelhändler die Barclaycard und die monatliche Rückzahlung wurde für die Kunden eingerichtet.

Heute ist Barclaycard als Unternehmenseinheit der Barclays Bank PLC nicht nur in Großbritannien Marktführer, sondern einer der führenden Herausgeber von Kreditkarten weltweit.

Barclaycard Kredit
Neben Kreditkarten bietet Barclaycard in Deutschland Ratenkreditprodukte an. Das Angebot richtet sich gezielt auch an Selbstständige. Dabei stützt sich das Unternehmen auf seine langjährige Erfahrung. Als Unternehmenseinheit von Barclays gehört Barclaycard zu einem der größten Anbieter von Krediten weltweit.

Barclaycard Partnerschaften
Kreditkartenbasierte Partnerschaften im B-to-B-Bereich sind ein weiteres strategisches Geschäftsfeld von Barclaycard Deutschland. Bei der Realisierung so genannter Co-Branding-Karten für Unternehmen kann Barclaycard auf über fünfzehn Jahre Markterfahrung sowie auf sein breites und innovatives Produktportfolio zurückgreifen.

Barclaycard Deutschland
Vom Pionier zum "Big Player": Barclaycard International schreibt seit dem Markteintritt 1991 in Deutschland eine anhaltende Erfolgsgeschichte. Mit über 1,4 Millionen herausgegebenen Kreditkarten ist Barclaycard heute die Nummer drei im Deutschen Markt und bietet mit dem Barclaycard Kredit auch Ratenkredite an.

Barclaycard ist in den größten Europäischen Märkten, in den USA, Asia-Pacific sowie in Afrika aktiv und hat den Schritt zum "Big Player" vollzogen. Das weit überdurchschnittliche Wachstum wird auch weiterhin vom Ausbau der Position in den bestehenden Feldern sowie vom Eintritt in neue Märkte getragen. Damit eröffnen sich den Mitarbeitern hervorragende Entwicklungsperspektiven in Hamburg sowie auf internationaler Ebene.

Barclaycard Deutschland ist eine Unternehmenseinheit der traditionsreichen britischen Barclays Bank PLC die auf eine 300-jährige Geschichte zurückblicken kann. Mit über 48 Millionen Kunden in über 50 Ländern ist Barclays eines der führenden Bankhäuser weltweit.
 

"Owning the world of simple payment" - also: Die Welt der einfachen Zahlungsvorgänge beherrschen ist die Vision von Barclaycard. Für die Erreichung fühlen sich alle Mitarbeiter von Barclaycard verantwortlich. Grundlage dafür sind die Werte von Barclaycard. Sie sind die Leitlinien für den Umgang mit Kollegen, Kunden und Partnern.

Die Zusammenarbeit ist geprägt von Respekt, Vertrauen und Zuverlässigkeit. Dabei versuchen alle Beteiligten immer, die Welt durch die Augen der Kunden zu sehen, um ihnen maßgeschneiderte Produkte und umfassenden Service anbieten zu können.

© Vikram Raghuvanshi/istockphoto.com

© Claudia Hautumm/pixelio.de

Eine Karriere bei Barclaycard bedeutet eine Karriere bei einem weltweit führenden Finanzdienstleister. Barclaycard ist eine globale Marke. Wir haben über 23 Millionen Kunden in Europa, den USA, Afrika, dem Mittleren und Fernen Osten. In der ganzen Welt genießen Barclaycard Kunden die Vorteile unserer Innovationen, da wir kontinuierlich daran arbeiten, Zahlungsvorgänge für unsere Kunden zu vereinfachen. Werden Sie Teil dieses internationalen und kundenorientierten Teams.

Unsere Mitarbeiter sind das Herzstück von Barclaycard und fest in unserer Vision verankert.

Überdurchschnittliche Sozialleistungen, Anerkennungsprogramme für herausragende Leistungen und die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren, tragen zur Motivation und Zufriedenheit unserer Mitarbeiter bei. Wir bieten unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, zwei Tage im Jahr für ihr soziales Engagement von der Arbeit freigestellt zu werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier. Unsere Strukturen und kurze Abstimmungswege ermöglichen die individuelle Entwicklung aller Mitarbeiter.

In Deutschland engagiert sich Barclaycard gemeinsam mit seinen Mitarbeitern für gemeinnützige oder soziale Einrichtungen am Unternehmensstandort Hamburg. Als Arbeitgeber fördert Barclaycard das soziale Engagement seiner Mitarbeiter, indem diese zwei Tage im Jahr für ihre sozialen Aktivitäten von der Arbeit freigestellt werden. Denn gesellschaftliche Verantwortung bedeutet bei Barclaycard weit mehr als die reine Finanzierung von Hilfsprojekten.

Organisation

Barclaycard unterstützt unter anderem jedes Jahr eine gemeinnützige Organisation in Hamburg. Seit 2002 wählt die Belegschaft eine lokale Hilfsorganisation aus, die über zwölf Monate unterstützt wird. So sammeln Mitarbeiter Spenden zu Gunsten der Organisation, helfen aber auch tatkräftig vor Ort. Diese Aktivitäten werden von einem festen Team von Mitarbeitern, dem so genannten Community-Team organisiert. Weitere Informationen zum sozialen Engagement bei Barclays und Barclaycard erhalten Sie auf der Barclays Website.

Der Barclaycard Charity Award wird zusammen mit der Barclays Bank PLC aus England verliehen, um das große, oftmals ehrenamtliche Engagement vieler Einrichtungen anzuerkennen und finanziell zu unterstützen.

2010 wurde der Barclaycard Charity Award in Kooperation mit dem alster radio 106!8 rock’n’ pop vergeben. Insgesamt wurden mit 30.700 Euro neun verschiedene Projekte im Großraum Hamburg unterstützt (KinderLeben e.V., Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V., mitKids Aktivpatenschaft - Ehlderding Stiftung, Arbeitsgemeinschaft Spina Bifida und Hydrocephalus Hamburg e.V., Die Nestbauer e.V., Kinderhaus Pfefferminzkamp e.V., Malteser Hilfsdienst Hamburg e.V., ESV Einigkeit Wilhelmsburg, TuRa Harksheide).

Acht Hamburger Projekte wurden 2009 im Kinder- und Jugendbereich mit 30.000 Euro bedacht. Im Jahr 2008 erhielten elf Hamburger Organisationen eine Unterstützung von insgesamt 40.000 Euro. Die Summe von 34.200 Euro ging 2007 an acht Hamburger Einrichtungen.