<< Deutsche Postbank >>

Deutsche Postbank AG

Die Postbank Gruppe ist einer der großen Finanzdienstleister Deutschlands.

Filialen: 1.100

Mitarbeiter: 19.000

Bilanzsumme: 199 Mrd. Euro (2011)

Unternehmenssitz: Bonn

Homepage: www.postbank.de

Bild: Benjamin Thorn_pixelio.de

Anforderungsprofil

Sie sind bereit, sich überdurchschnittlich zu engagieren, fällen gerne Entscheidungen und nehmen mit Ehrgeiz Herausforderungen an? Ebenso selbstverständlich sind für Sie zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft, sich mit Herz und Verstand für die gute Beratung Ihrer Kunden in allen Finanzfragen engagieren zu wollen?

Zeigen Sie, was in Ihnen steckt und werden Sie Unternehmer im Unternehmen. Die deutsche Postbank unterstützt Sie dabei und bietet Ihnen eine individuelle Unterstützung, die genau zu Ihrer persönlichen Situation passt und Sie bestens im Zukunftsmarkt für private Vorsorge positioniert.

Gleich ob Berufseinsteiger oder Professional, die Passung zur Unternehmenskultur muss stimmen.

Die Postbank ist keine Glaspalastbank - im Gegenteil: Weil das Unternehmen sehr bodenständig und an Realitäten orientiert arbeitet, bietet es ein Umfeld, in dem man viel selbst gestalten kann.

Wer hier etwas machen will, der packt das an. Im Umkehrschluss gilt allerdings auch: Wer nichts anpacken will, wird hier auch keinen gelungenen Einstieg haben und keine Karriere machen.

Online- Bewerbung: Bei einer Bewerbung auf eine konkrete Stelle wird vom Personalmanagement geprüft, inwieweit das Profil auf die ausgeschriebene Stelle passt. Die interessanten Bewerbungen werden an die jeweilige Fachabteilung weitergeleitet. Der Bewerber erhält nach Eingang der Bewerbung sofort eine automatische Empfangsbestätigung.

Analyse: Fachabteilung und Personalmanagement treffen, innerhalb von ca. drei Wochen, gemeinsam eine Entscheidung, wer für ein näheres Kennenlernen eingeladen werden soll und geben dem Bewerber eine Rückmeldung.

Interview: Das Personalmanagement kontaktiert die Bewerber und vereinbart zeitnah individuelle Vorstellungsgespräche und / oder die Teilnahme an einem Assessment Center (bei Ausbildung).

Entscheidung: Fachabteilung und Personalmanagement treffen innerhalb von ca. zwei Wochen die Auswahlentscheidung.

Vertrag: Der Personalbereich arbeitet dann den Arbeitsvertrag aus. 

Sie haben bereits Ihren Studienabschluss (Bachelor, Master, Magister oder Diplom) in Aussicht und wollen lieber heute als morgen einsteigen und mitgestalten?

Allen Bewerbern, die möglichst schnell ihre PS auf die Straße bringen wollen, bietet die Postbank die Möglichkeit des Direkteinstiegs. So können Sie Ihr theoretisches Wissen und/oder Ihre Erfahrungen ohne Verzögerung im Tagesgeschäft anwenden und sind von Anfang an eigenverantwortlich in die anspruchsvolle und herausfordernde Projektarbeit eingebunden.

Direkteinsteiger werden möglichst bald auch in fachübergreifende Aufgaben einbezogen. Denn nur wer die Struktur, Arbeitsweise und Unternehmenskultur der Postbank umfassend kennen gelernt hat, kann seine Kompetenzen und Fähigkeiten umfassend einsetzen und mit seinen Aufgaben wachsen.

Tatkräftige Unterstützung

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern und Sie von Anfang an zu fördern, steht Ihnen bei der Postbank ein Pate aus Ihrem Fachbereich zur Seite. Gemeinsam werden Sie einen individuellen Plan erstellen, wie Sie sich zügig in Ihre künftigen Aufgaben einarbeiten können und welche Kontakte im Unternehmen Sie dabei unterstützen werden. Die auf jeden Direkteinsteiger zugeschnittene Kombination aus einem individuellen Einarbeitungs-Programm und dem "learning by doing" vermittelt schnell und direkt das notwendige Wissen über die Aufgaben, Chancen und Verpflichtungen, die einen Mitarbeiter der Postbank in seinem beruflichen Umfeld erwarten.

Das Unternehmen geht davon aus, dass Sie ein hohes Interesse daran haben, Projekte nicht nur mitzugestalten oder zu verantworten, sondern sie auch selbst initiieren wollen. Dafür müssen Sie eine Persönlichkeit sein, die sich nicht nur durch ein hohes Engagement in Ausbildung, Studium oder Beruf auszeichnet und Ihr fachliches Können sowie Ihre soziale Kompetenz gezielt entwickelt hat. Neben hervorragenden Qualifikationen und praktischen Erfahrungen auf Ihrem Fachgebiet sollten Sie auch Ihren Teamgeist, Ihre Kommunikationsfähigkeit und Ihr unternehmerisches Denken nachweisen können.

  • Qualifizierungsprogramm für den internen Nachwuchs mit großem Potenzial

  • 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden auf mögliche zukünftige Managementaufgaben vorbereitet

  • Dauer des Programms ein bis zwei Jahre

Bei der Suche nach geeigneten Führungskräften und Experten setzt die Postbank vor allem auf die Eignung und die Qualifikationen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deshalb wurde ein spezielles Programm initiiert, das den Nachwuchs der Postbank-Gruppe gezielt auf künftige Führungs- oder Expertenaufgaben vorbereiten soll: Im Junior Management Programm können rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innerhalb von ein bis zwei Jahren wesentliche Qualifikationen erlernen, um perspektivisch Führungsaufgaben übernehmen zu können.

Das Programm ist aus einzelnen Modulen aufgebaut und kann so auf die spezifischen Bedürfnisse und Interessen eines Teilnehmers oder einer Teilnehmerin abgestimmt werden.
Zu den Entwicklungsmodulen gehören:

  • "Kundenorientierung und Unternehmertum",

  • "Prozess und Qualitätsmanagement",

  • "Mitarbeiter führen und erfolgreich machen" und individuelle Module, wie z.B.:

  • "Argumentations- und Diskussionstraining",

  • "Eigene Wirkung kennen und nutzen" sowie

  • "Jederzeit wirksam handeln".

Parallel dazu wird das Networking der Teilnehmer intensiv unterstützt. Auch Transferprojekte und Teamcoachings werden angeboten. In Gesprächen entscheiden Vorgesetzte und Personalentwickler gemeinsam, welche Module für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am besten geeignet sind.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Interesse an der Teilnahme am Junior Management Programm haben, können bei entsprechender Eignung von ihren Bereichsleitern vorgeschlagen werden. Das Alter der Kandidaten spielt dabei keine Rolle, ebenso wenig das Geschlecht: Führungskräfte haben die Möglichkeit, gerade auch weibliche Führungstalente zu fördern und im Konzern sichtbar zu machen.

Ein weiterer bei den Teilnehmern sehr beliebter Programmbestandteil sind die Kaminabende mit dem Top-Management.

Praktika leisten einen bedeutenden Beitrag zu Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Während Ihres Praktikums gewinnen Sie weitreichende Einblicke in vielseitige Tätigkeitsfelder, bekommen Klarheit über Ihre Stärken und Ziele und können Ihre Einsatzbereitschaft und Ihre bislang erworbene Fachkenntnis unter Beweis stellen.

Die Postbank bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv in Ihrem "Wunschbereich" wie zum Beispiel Wertpapier, Marketing, Kredit, Bankenorganisation, Personal, Rechnungswesen/Controlling oder Financial Markets  mitzuarbeiten und Unternehmensluft zu "schnuppern". So können Sie Ihre theoretischen Kenntnisse frühzeitig in die unternehmerische Praxis umsetzen. Parallel dazu werden wichtige Fertigkeiten wie Kommunikation, Teamwork und Initiativgeist geschult und Ihre analytischen sowie Management- und Research-Fähigkeiten weiter entwickelt.

All dies sind wesentliche Voraussetzungen für Ihre nächsten Karriereschritte. Denn sie schaffen einen bedeutenden Mehrwert für Ihre Person: Sie können mit einem Wettbewerbsvorsprung auf der Karrierelaufbahn starten.

Um dem Anspruch "Praktikum mit Ausbildungscharakter" Genüge zu leisten, sind alle Praktika auf eine Dauer von mindestens drei bis sechs Monaten angelegt. Sie arbeiten an klar definierten Projekten mit, bekommen Tipps zum beruflichen Alltag und werden in regelmäßig stattfindenden Feedbackgesprächen auf Verbesserungsmöglichkeiten hingewiesen.

Durch das enge Einbinden in das Tagesgeschehen bietet Ihnen das Unternehmen die Gelegenheit, in Arbeit, Methodik und Kultur der Finanzbranche "einzutauchen", grundlegende Erfahrungen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen, die dazu beitragen können, später auch die Abschlussarbeit dort anzufertigen und möglicherweise eine Festanstellung  zu erhalten.

Was geboten wird:

  • Auswahl aus Praktikumsangeboten aller Fachbereiche

  • Auswahl des Einsatzortes (Zentrale oder andere Standorte)

  • Praktikum über einen Zeitraum von mindestens 3 bis 6 Monaten

  • Monatliche Vergütung von 750,- Euro

Auf beidseitigen Wunsch Verlängerung des Praktikums auf bis zu zwölf Monate: Dabei kann das Praktikum auch in Teilzeit, d.h. an ausgewählten Wochentagen parallel zum Studium fortgeführt werden. Die Vergütung erfolgt dann zeitanteilig auf Basis Ihrer vertraglich vereinbarten Wochenarbeitszeit und beträgt mindestens 325 Euro im Monat.

Was Sie mitbringen sollten:

  • Sie sind ein eingeschriebener Student oder eine eingeschriebene Studentin (Bachelor-, Master-, Magister- oder Diplomstudiengang) an einer anerkannten Hochschule im In- oder Ausland

  • Sie studieren Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Informatik, Mathematik oder Recht oder streben als Studierender eines anderen Fachs einen Beruf in einer Bank an

  • Sie erbringen Studienleistungen im oberen Drittel Ihres Studienjahrgangs und -fachs

  • Idealerweise haben Sie durch Praktika, Ferienjobs oder im Rahmen Ihrer Ausbildung bereits mindestens sechs Wochen praktische Erfahrungen gesammelt

Ganz gleich, ob Sie Absolvent sind oder Ihr Studium abgebrochen haben - bei der Postbank finden Sie Ihre passende Herausforderung in der Kundenberatung. Informieren Sie sich über den Postbank Trainee Finanzmanager und testen Sie sich. Durch intensives 'Training on the job' lernen Sie alle Facetten der Beratungsphilosophie kennen. Jungunternehmer profitieren bei ihrer Existenzgründung vom Aufbauprogramm.

Ihr Traineeprogramm

Im Rahmen des maßgeschneiderten Qualifizierungsprogramms an der Postbank VertriebsAkademie werden Sie zu einer anspruchsvollen selbstständigen Beratertätigkeit in einer wachsenden Vertriebsorganisation hingeführt. Dabei erhalten Sie auch die Möglichkeit des IHK-Abschlusses als geprüfter Bauspar- und Finanzfachmann.

Ihre Qualifikation: Sie haben den Willen zum Erfolg und agieren gerne eigenständig. Darüber hinaus sind Sie kommunikationsstark, haben Spaß am Umgang mit Menschen und besitzen einen Führerschein der Klasse B sowie einen PKW.

Aktuelle Veranstaltungstermine gibt es hier

Die Postbank Gruppe ist mit rund 14 Millionen Kunden, 19.000 Beschäftigten und einer Bilanzsumme von 199 Milliarden Euro einer der großen Finanzdienstleister Deutschlands. Ihr Schwerpunkt ist das Geschäft mit Privatkunden sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen. Im Geschäftsfeld „Transaction Banking“ erbringt sie Back-Office-Dienstleistungen für andere Finanzdienstleistungs-Unternehmen.

Privatkunden

Die Postbank verfügt über das dichteste Filialnetz einer Bank in Deutschland. In ihren eigenen 1.100 Filialen bietet sie neben umfangreichen Finanzdienstleistungen auch Postdienstleistungen an. Hinzu kommen über 4.500 Partnerfilialen der Deutschen Post, in denen ausgewählte Finanzdienstleistungen der Postbank erhältlich sind, sowie 900 Beratungscenter der Postbank Finanzberatung. Rund 3.000 mobile Berater unterstützen ihre Kunden vor allem bei der Baufinanzierung und Altersvorsorge.

Im Online- und Telefonbanking nimmt die Postbank eine Spitzenposition in Deutschland ein. 3,8 Millionen Girokonten und rund 540.000 Depots führen die Kunden der Postbank inzwischen online. 4,2 Millionen Kunden nutzen die Möglichkeiten des Telefonbanking. 

Geschäfts- und Firmenkunden

Im Bereich Geschäftskunden betreut die Postbank 280.000 Selbstständige, Freiberufler, Gewerbetreibende, Vereine und Wohnungseigentümergemeinschaften. 

Im Geschäft mit ihren 30.000 Firmenkunden stützt die Postbank sich auf ihre Kernkompetenzen. Sie bietet Lösungen rund um den Zahlungsverkehr, gewerbliche Immobilienfinanzierung, klassische Unternehmensfinanzierungen für den Mittelstand, Factoring und Leasing sowie Anlagemanagement. Die PB Firmenkunden AG, ein Unternehmen der Postbank Gruppe, betreut die Firmenkunden der Postbank an ihren Standorten in Deutschland, persönlich und telefonisch. International stehen Experten für gewerbliche Immobilienfinanzierung an den Standorten London und New York zur Verfügung.

Transaction Banking

Die Postbank verfügt über eine der effizientesten Transaktionsplattformen Europas. Ihre Kernbank-Standardsoftware hat sie 2003 gemeinsam mit SAP entwickelt und seitdem ständig verbessert. Die Hardware ihres zentralen Rechenzentrums wird kontinuierlich aktualisiert. 2004 hat die Postbank ihr neues Geschäftsfeld Transaction Banking eröffnet, mit dem sie sich als Service-Anbieter an Finanzdienstleistungs-Unternehmen wendet. Ihnen bietet sie Dienste wie Zahlungsverkehrsabwicklung und Kontoführung, sowie Kreditverarbeitung an. Die Postbank Tochter Betriebs-Center für Banken AG (BCB) erbringt Zahlungsverkehrsdienstleistungen für Banken wie die Deutsche Bank, die HypoVereinsbank und die HSH Nordbank.

 

Das sagt das Unternehmen über sich selbst:

Wir nehmen unsere Verantwortung als Konzern gegenüber unseren Kunden, Aktionären, Mitarbeitern und Vertragspartnern sowie unsere Verantwortung der Gesellschaft gegenüber ernst und verpflichten uns entsprechend unserer Konzernwerte zu einem jederzeit ethisch einwandfreien Verhalten. Diese Werte helfen, soziale, ökologische und ökonomische Aspekte bei unseren Entscheidungen zu integrieren, Risiken zu kontrollieren sowie aktiv Verantwortung zu übernehmen.

Unsere Konzernwerte werden aktiv in der täglichen Zusammenarbeit gelebt und sind die Eckpfeiler einer fairen, offenen, nachhaltigen und leistungsorientierten Unternehmenskultur:

1. Exzellente Qualität liefern.

2. Nachhaltigen Mehrwert für unsere Kunden schaffen.

3. Offenen Umgang pflegen.

4. Nach eindeutigen Prioritäten handeln.

5. Unternehmerisch handeln.

6. Integrität nach innen und außen leben.

7. Gesellschaftliche Verantwortung übernehmen.

Die Gesellschaft entwickelt sich kontinuierlich weiter und mit ihr die Anforderungen an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Vereinbarkeit von persönlicher und beruflicher Lebensführung zu unterstützen, ist nicht nur fester Bestandteil der Philosophie, sondern auch wichtig für den Unternehmenserfolg. Eine den individuellen Bedürfnissen angepasste Balance zwischen Privat- und Arbeitsleben ist die Basis, um sich fachlich weiter zu entwickeln. Um die Mitarbeiter bei der Umsetzung ihrer individuellen Work-Life-Balance zu unterstützen, bietet die Postbank eine Vielzahl an Maßnahmen. Dazu zählen:

Teilzeit

Die Postbank bietet maßgeschneiderte Teilzeitlösungen für fast jeden interessierten Mitarbeiter. Derzeit liegt die Teilzeitquote bereits bei über 20 Prozent. Immer mehr Männer nutzen das Angebot, die Arbeitszeit zu reduzieren und so mehr Zeit für Familie, Weiterbildung und Hobbys zu gewinnen.

Flexible Arbeitszeiten

Umfassende Gleitzeitregelungen geben vor, innerhalb welcher Bandbreiten gearbeitet werden kann. In der Zentrale wird zudem auf eine Kernzeit verzichtet. Hier regeln die Arbeitsteams ihre tägliche Besetzung weitgehend selbst. Zeitguthaben können durch freie Tage ausgeglichen werden.

Beruf und Familie

Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen, beteiligen sich die Postbank und ihre Tochtergesellschaften in Deutschland für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Kooperation mit einem externen Servicepartner.

Der Familienservice berät die Mitarbeiter/innen bei der Wahl der Betreuung und vermittelt entsprechend der individuellen Wünsche qualifizierte Personen oder Einrichtungen zur regelmäßigen oder ergänzenden Betreuung des Kindes/der Kinder. Die Berater/-innen des Familienservice haben einen aktuellen und umfassenden Überblick über alle Angebote in Ihrer Nähe und stellen hohe Ansprüche an die Qualität der Betreuungslösungen.

Über die allgemein zugänglichen Kinderbetreuungsmöglichkeiten hinaus unterhält der Familienservice auch eigene Kinderkrippen und Back-up-Einrichtungen, die exklusiv den Beschäftigten der Partner-Unternehmen zugänglich sind.

Sport und Gesundheit

Die Postbank bietet Ihren Mitarbeitern vielfältige Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen: Neben zahlreichen Betriebssportgruppen stellt die Postbank Zentrale ihren Mitarbeitern auch einen Fitnessraum zur Verfügung und bietet einen regelmäßigen Lauftreff an. Regelmäßig werden Gesundheitstage in Kooperation mit der Deutschen BKK mit verschiedenen Schwerpunkten wie Ernährung, Stress und Bewegung durchgeführt. Als weiteren Baustein zur Gesundheitsförderung offeriert die Postbank ihren Mitarbeitern die Möglichkeit von mobilen Massagen am Arbeitsplatz.

Erholungswerk

Das Erholungswerk ermöglicht aktiven und ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Reisen von ausgezeichneter Qualität und zu vernünftigen Preisen. Familien können aus einer Vielzahl speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittener Angebote wählen.

Sozialfonds

Für den Sozialfond stellt die Postbank jährlich eine Pauschale je Mitarbeiter zur Verfügung. Der Gesamtetat wird auf die verschiedenen Standorte aufgeteilt.

Die Finanzmärkte und die Bedürfnisse der Kunden verändern sich kontinuierlich. Die Postbank ist eine der führenden Retailbanken Deutschlands und setzt aus dieser Rolle heraus aktiv Trends am Markt. Leistungsfähige, motivierte und qualifizierte Mitarbeiter, die sich den damit verbundenen Änderungen stellen und neue Aufgaben - und Arbeitsumfelder mitgestalten wollen, sind dafür die entscheidende Voraussetzung. Durch spezielle und auf die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen angepasste Maßnahmen fördert und erweitert die Postbank die Qualifikation ihrer Mitarbeiter. Dafür werden die spezifischen (künftigen) Anforderungen eines Tätigkeitsbereichs erfasst und die Qualifikationen der Mitarbeiter dieses Bereichs durch individuelle Entwicklungsmaßnahmen erweitert und vertieft. Dabei werden Lernprogramme genutzt, spezielle Trainings ausgearbeitet oder auch individuelle Coachings angeboten.

Jedem Mitarbeiter steht zudem eine E-Learning-Plattform zur Verfügung, über die er jederzeit Zugang zu einem breiten Angebot an Lernmedien hat. Von Postbank-spezifischen Inhalten über allgemeines Bankwissen und hin zu leicht umsetzbaren verhaltensbezogenem Wissen wie beispielsweise zur Verbesserung des Zeitmanagements. Weil die Angebote orts- und terminunabhängig sind, werden damit Eigeninitiativen zum "lebenslangen Lernen" nachdrücklich unterstützt.
Gleichzeitig ist auch die frühzeitige Identifikation von Potenzialträgern ein wichtiges Anliegen der Personalentwicklung. Damit diese weiter gefördert werden können, hat die Postbank ein spezielles Junior Management Programm initiiert.

Führungskräfteentwicklung

Die Postbank Vertriebsakademie ist der zentrale Bildungsdienstleister der Postbank Gruppe. Als interner Dienstleister übernimmt die Postbank Vertriebsakademie die konzeptionelle Erstellung von Entwicklungsmaßnahmen zur Qualifizierung der Mitarbeiter sowie die Umsetzung der Trainings. Damit wird eine Qualifikation auf einem einheitlich hohen Niveau sichergestellt.

Die Potenziale von Mitarbeitern müssen frühzeitig erkannt und individuell gefördert werden. Dies gilt in besonderem Maße für Leitende Angestellte. Um die individuelle Weiterentwicklung jeder Führungskraft zu unterstützen nutzt die Postbank das Performance Management System motiv8, über das wichtige Management-Qualifikationen ressortübergreifend einheitlich bewertet werden können. Dazu gehört neben Kennzeichen wie fachlicher Qualifikation, Leistungsbereitschaft oder Mitarbeiterführung auch wertorientiertes Verhalten. Diese systematische Beurteilung ist sowohl ein Kriterium für die Höhe der Boni als auch Ausgangspunkt für individuelle Entwicklungspläne zur Weiterqualifizierung.

Chancengleichheit ist ein wichtiger Bestandteil und zählt zu den Grundlagen der Beschäftigungspolitik der Postbank. Deshalb legt das Unternehmen einen Maßstab für die Beurteilung der Beschäftigten an, welcher ihre Fähigkeiten, ihre Leistung und ihr ethisches Verhalten einbezieht. Der Respekt vor Alter, Geschlecht, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder religiöser Prägung ist eine Selbstverständlichkeit. Das Unternehmen  versteht Diversity als ein hohes Gut und fördert aktiv das Verständnis und die Zusammenarbeit in der Gemeinschaft. Nur wer die unterschiedlichen Interessen und Fähigkeiten der Menschen akzeptiert, kann eine Unternehmenskultur begründen, die von gemeinsamen Werten und Überzeugungen lebt.

Auf Basis dessen erwartet die Postbank von seinen Mitarbeitern, dass sie für Individualität eintreten, ohne das Wohl des Unternehmens und der Kunden aus den Augen zu verlieren. Hier wird niemand aufgrund von Geschlecht, Rasse, Religion, Alter, Behinderung, sexueller Orientierung, Herkunft oder sonstiger gesetzlich geschützter Merkmale diskriminiert und es wird diesbezüglich keine Diskriminierung geduldet. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter ist aufgefordert, zu einer Atmosphäre respektvollen Miteinanders beizutragen, in der jegliche Art von persönlicher Belästigung ausgeschlossen wird.

Für die Postbank hat Diversity auch deshalb hohe Bedeutung, weil in der Vielfalt der Mitarbeiter auch betriebswirtschaftlich einen hohen Wert gesehen wird. Aus diesem Grund fördert das Unternehmen Vielfalt und Toleranz mit dem Ziel, ein Höchstmaß an Produktivität, Kreativität und Effizienz zu erreichen. Für den internationalen Wettbewerb der Ideen braucht es unterschiedliche Ansätze und Erfahrungen. Diversity unterstützt dabei, Menschen, Märkte und ihre Möglichkeiten zu verstehen und umsichtig zu handeln.

Intelligentes unternehmerisches Handeln heißt für die Postbank deshalb auch, die Potenziale zu nutzen und zu fördern, die durch die Unterschiedlichkeit der Menschen und ihrer Kulturen eröffnet werden.