<< Paul Hartmann >>

Die HARTMANN GRUPPE

fokussiert ihre Geschäftstätigkeit auf das Angebot von Systemlösungen für professionelle Kunden in Medizin und Pflege. Die Aktivitäten sind den drei Kernsegmenten Wund-, Inkontinenz- und Infektionsmanagement zugeordnet. Geographisch sind wir uns mit unseren Gesellschaften in strategisch bedeutenden Absatzmärkten kundennah präsent.

Mitarbeiter: 9.515 weltweit (Stand 31.12.2009)

Umsatzerlöse im Jahr 2009: 1,561 Mrd. EUR

Schwerpunktmarkt des Konzerns: Europa

Das Unternehmen bietet Perspektiven für Ihre Karriere - mit einem Direkteinstieg oder der Teilnahme an einem der Trainee Programme bei HARTMANN. Ihr Studienende steht kur bevor, und Sie sind auf der Suche nach einem interessanten Arbeitgeber. Oder Sie konnten bereits erste Berufserfahrung sammeln und möchten sich neu orientieren. Dann sollten Sie HARTMANN kennen lernen.

Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium ist die Basis für Ihren Einstieg bei HARTMANN. Relevant sind vor allem verschiedene Fachrichtungen in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften (z. B. Gesundheitsökonomie, Supply Chain Management), Naturwissenschaften (z. B. Biologie, Chemie), Ingenieurwissenschaften (z. B. Textil-/Bekleidungstechnik, Medizintechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau) sowie Informatik (z. B. Medizinische Informatik, Wirtschaftsinformatik). 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung über die entsprechenden Online-Bewerbungsformulare.

Corporate Trainee Programm

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich zu beweisen und ein ausgezeichnetes Netzwerk bei HARTMANN aufzubauen.

Mit dem Corporate Trainee Programm verfolgt das Unternehmen das Ziel, hochqualifizierte Nachwuchsakademiker für den Einstieg in eine verwantwortungsvolle Spezialistenposition oder gegebenenfalls Nachwuchsführungsposition vorzubereiten. HARTMANN-Trainees bearbeiten verschiedene strategierelevante Projekte. Dabei spezialisieren sie sich nicht auf ein bestimmtes Fachgebiet, sondern haben die Möglichkeit, verschiedene Bereiche kennen zu lernen. Bei entsprechender Projektverfügbarkeit stehen den Trainees Tür und Tor ins Ausland offen, denn auch die Tochtergesellschaften bieten immer wieder herausfordernde Projekte an. Bei der Projektsuche setzt das Unternehmen stark auf die Eigeninitiative der Trainees, das bedeutet auch, dass sich jeder Trainee sein eigenes Trainee Programm zusammenstellen kann - mit entsprechender Unterstützung aus dem Bereich Human Resources. Begleitend zu den Projekten bietet das Unternehmen verschiedene Trainings an. Durch spezielle Veranstaltungen, wie z. B. Kaminabende, gibt HARTMANN Ihnen die Möglichkeit, das obere Management näher kennen zu lernen.

Ablauf und Dauer

Das Corporate Trainee Programm dauert 18 Monate und startet jeweils zu einem festen Termin. Während der Zeit als Trainee arbeiten Sie an strategisch relevanten Projekten, eine Projektphase dauert sechs Monate. Projekte sind in allen Unternehmensbereichen möglich, so ist es beispielsweise möglich, dass Sie ein Projekt im Marketing, eines im Controlling und eines im Einkauf bearbeiten. Projekte in der Produktentwicklung, Maschinenentwicklung oder im produktionsnahen Bereich sind ebenso möglich. Es ist wichtig, dass Sie ein möglichst breites Unternehmens- und Fachwissen aufbauen können. Während Ihrer Zeit als Trainee bekommen Sie von HARTMANN die Möglichkeit, an verschiedenen Trainings teilzunehmen, in denen das Unternehmen beispielsweise Ihre Projektmanagementkenntnisse oder verschiedene Soft Skills fördern. Kaminabende mit Vorstandsmitgliedern sind mittlerweile zu einer festen Komponente im Corporate Trainee Programm geworden.

Anforderungen

Sie haben Ihr Studium der Wirtschafts-, Natur- oder Ingenieurwissenschaften überdurchschnittlich gut abgeschlossen und dieses bereits idealerweise durch eine Zusatzqualifikation ergänzt (z. B. MBA, Promotion o.ä.). In mehreren Unternehmen konnten Sie schon Praxiserfahrung sammeln, besonders im Projektmanagement. Weiterhin hatten Sie die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Ausland durch Auslandsaufenthalte, Auslandssemester oder -praktika zu machen. Hier konnten Sie auch Ihre Sprachkenntnisse ausbauen. Neben verhandlungssicheren Deutsch- und Englischkenntnissen verfügen Sie idealerweise über weitere Fremdsprachenkenntnisse. Sie zeichnen sich durch eine hohe Eigenmotivation und Leistungsbereitschaft aus. Hohe soziale Kompetenzen und kommunikative Fähigkeiten sind in einem international gepräften Umfeld unabdingbar. Ein hohes Maß an Flexibilität und Veränderungsbereitschaft erwartet HARTMANN von den Trainees.

Bewerbungsverfahren

Überzeugen Sie bereits mit Ihren Bewerbungsunterlagen, die Sie entweder per Post oder online senden. Nach Sichtung Ihrer Unterlagen erhalten Sie Nachricht, wie das Unternehmen weiter verfährt. Hat Ihre Bewerbung überzeugt, erhalten Sie eine Einladung zu einem Assessment Center und gegebenenfalls einem Vorstellungsgespräch. Überzeugen Sie auch hier, dann stehen Ihre Chancen gut, bald zu den über 9.000 Mitarbeitern in der HARTMANN GRUPPE zu gehören.

Bereichsspezifisches Trainee Programm

Das bereichsspezifische Trainee Programm dauert 18 Monate. Während der Zeit als Trainee, entweder im Schwerpunkt Supply Chain Management oder Prozessmanagement/Anforderungsmanagement, arbeiten Sie sowohl an Projekten als auch im day-to-day business mit. Sie werden zwei rund sechsmonatige Projekte eigenständig bearbeiten und unterstützen die jeweilige Abteilung im normalen Tagesgeschäft. Weiterhin lernen Sie verschiedene Bereiche in kürzeren Projektaufenthalten kennen oder arbeiten für einige Wochen in einem völlig anderen Bereich im operativen Tagesgeschäft mit. Sie werden die Chance haben, sich innerhalb der HARTMANN GRUPPE ein großes Netzwerk aufbauen zu können und ein breites Wissen über die Unternehmensabläufe zu generieren. Nutzen Sie Ihre Chance und sammeln ein umfangreiches Wissen in Ihrem Fachgebiet.

Schwerpunkt Supply Chain Management

Aufgabe des Supply Chain Management (SCM) ist es, die Beschaffungs-, Nachversorgungs- und Distributionsstrukturen und -prozesse so bereitzustellen, dass die mit Kunden vereinbarten Versorgungsleistungen mit HARTMANN-Sortimenten und -Lösungen effektiv und kostenoptimal erfüllt werden können. In diesem spannenden Umfeld bewegen Sie sich während Ihrer Zeit als Trainee mit dem Schwerpunkt Supply Chain Management. Sie haben die Chance, die Prozesskette (Einkauf, Produktion, Logistik, SCM, Masterplanung) im Überblick kennen zu lernen, Erfahrungen in unterschiedlichen Funktionen und Aufgaben zu sammeln und auch international eingesetzt zu werden. Gegebenenfalls werden Sie auch die Möglichkeit bekommen, in einem thematisch fremden Gebiet interessante Aufgabenstellungen zu bearbeiten.

Schwerpunkt Prozessmanagement/Anforderungsmanagement

Innerhalb des Bereichs Process and Information Management arbeiten Sie mit den Kollegen an der Aufgabe, optimale und effiziente Prozesse für die HARTMANN GRUPPE sicherzustellen. Dabei zählen alle Bereiche des Unternehmens im In- und Ausland zu den Kundengruppen. Während Ihrer Zeit als Trainee mit dem Schwerpunkt Prozessmanagement und Anforderungsmanagement liefern Sie als interner Dienstleister für Ihre Kunden Unterstützung bei der Analyse der bestehenden Prozesse, Vorschläge zur Verbesserung der Prozessabläufe sowie Vorschläge zur Verbesserung der erforderlichen IT-Struktur und definieren die entsprechenden Anforderungen. Sie lernen dabei die Prozesslandschaft verschiedenster Bereiche kennen, beispielsweise aus dem Supply Chain Management oder auch Vertrieb. Dass Sie hierbei ein großes Netzwerk und Know-How aufbauen können, ist selbstverständlich. 

Anforderungen

Sie bringen ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium mit, z.B. in

  • Wirtschaftsingenieurwesen,

  • BWL/Logistik,

  • Wirtschaftsinformatik,

  • Supply Chain Management,

  • verwandten Studiengängen,

gepaart mit internationaler Studiums- oder Praktikumserfahrung. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in 35 Ländern der Welt, verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse sind deshalb ein Muss. Ihre Affinität zu Logistik- bzw. Prozessmanagementthemen konnten Sie im Idealfall bereits in der Praxis beweisen. Ihr hohes analytisches und logisches Denkvermögen kam hier ebenfalls zum Einsatz. Weiterhin liegt Ihnen konzeptionelles Arbeiten. Während des Studiums konnten Sie in Projekten oder durch außeruniversitäres Engagement bereits erste Führungserfahrung sowie Projektmanagementerfahrung sammeln.

Sie sind eine Persönlichkeit, die gerne Ideen einbringt und andere für Ideen begeistern kann, Sie sind gerne in Kontakt mit anderen Menschen und können sich gut auf unterschiedlichste Zielgruppen einstellen. Eine Ihrer Stärken liegt in der Kommunikation mit anderen. Ihre Leistungsorientierung und Einsatzbereitschaft konnten Sie bereits während Ihres Studiums beweisen.

 

Abschlussarbeit bei HARTMANN

Während Ihrer Abschlussarbeit bei HARTMANN, die zwischen drei und sechs Monaten dauert, bekommen Sie vielfältige Einblicke in ein international tätiges Unternehmen. Das Unternehmen gibt Ihnen die Chance, ein interessantes Projekt eigenverantwortlich zu bearbeiten und damit auch Ihre Handschrift im Unternehmen zu hinterlassen. Ihr Betreuer in der Fachabteilung unterstützt Sie dabei in allen fachlichen Fragen. Bei sonstigen Fragen steht Ihnen außerdem ein Betreuer aus dem Bereich Human Resources Management zur Seite.

Sie geben neue Impulse für die tägliche Arbeit und unterstützen das Unternehmen. Dabei haben Sie die Chance, in einem internationalen Konzern etwas zu bewegen. Im Unternehmen können Sie gut Kontakte knüpfen, z. B. beim regelmäßig stattfindende Stammtisch. Um eine Unterkunft brauchen Sie sich nicht zu sorgen, denn auswärtigen Studenten wird eine Wohnung zur Verfügung gestellt. Kommen Sie mit Ihrem groben Themenwunsch auf das Unternehmen zu, und bei entsprechendem Bedarf bestehen gute Aussichten, dass Sie bald bei HARTMANN Ihre Abschlussarbeit verfassen.

Das wird geboten:

eine attraktive Vergütung für die Dauer der Abschlussarbeit

eine Unterkunft für die Dauer der Abschlussarbeit bei Auswärtigen

die Möglichkeit, in der Kantine zu sehr günstigen Preisen Mittag zu essen

die Möglichkeit, an den Sportangeboten teilzunehmen

Anforderungen an Sie

Die Anforderungen sind in allen Fachabteilungen sehr unterschiedlich. Je nachdem, in welcher Abteilung Sie Ihre Abschlussarbeit verfassen möchten, gibt es Angebote für verschiedene Studienrichtungen.

Ob Sie mit dem Ziel Diplom, Bachelor oder Master studieren - hier sind Sie immer willkommen. Neben guten Leistungen im Studium sollten Sie auf alle Fälle sehr gute Englischkenntnisse vorweisen können. Je nach Einsatzgebiet sind weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil. Gute MS-Office-Kenntnisse sind ebenso unabdingbar. Während Ihres Studiums haben Sie bereits Praxiserfahrung gesammelt. Persönlich zeichnen Sie sich durch ein hohes Maß an sozialer und kommunikativer Kompetenz aus. Darüber hinaus zählen Eigeninitiative, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität zu Ihren Stärken.

Ihre Bewerbung

Informieren Sie sich über alle ausgeschriebenen Abschlussarbeiten in der Jobbörse, bewerben Sie sich online und nennen Sie Ihr gewünschtes Themengebiet. Oder besuchen Sie das Unternehmen auf einer der Firmenkontaktmessen. Vielleicht ist es auch an Ihrer Hochschule vertreten. Erfahren Sie mehr dazu im Veranstaltungskalender

Ihr Praktikum bei HARTMANN

Während Ihres Praktikums bei HARTMANN, das zwischen drei und sechs Monaten dauert, bekommen Sie vielfältige Einblicke in ein international tätiges Unternehmen. Hier haben Sie die Chance, Ihr Studium mit der notwendigen Praxiserfahrung zu ergänzen, die Ihnen später den Einstieg ins Berufsleben erleichtert. Ihr Betreuer in der Fachabteilung unterstützt Sie dabei in allen fachlichen Fragen. Bei sonstigen Fragen steht Ihnen außerdem ein Betreuer aus dem Bereich Human Resources Management zur Seite. Im Unternehmen können Sie gut Kontakte knüpfen, z. B. beim regelmäßig stattfindenden Praktikantenstammtisch. Um eine Unterkunft brauchen Sie sich nicht zu sorgen, denn auswärtigen Praktikanten wird eine Wohnung zur Verfügung gestellt.

Sie geben neue Impulse für die tägliche Arbeit, unterstützen tatkräftig und arbeiten an Projekten mit. Im Inland bestehen vielfältige Möglichkeiten, ein Praktikum zu absolvieren, und auch im Ausland findet sich immer wieder die Chance, Praxiserfahrung zu sammeln.

Das wird geboten:

eine attraktive Vergütung für die Dauer des Praktikums

eine Unterkunft für die Dauer des Praktikums bei auswärtigen Praktikanten

die Möglichkeit, in der Kantine zu sehr günstigen Preisen Mittag zu essen

die Möglichkeit, an den Sportangeboten teilzunehmen

 

Anforderungen an Sie

Die Anforderungen sind in den Fachabteilungen sehr unterschiedlich. Je nachdem, in welcher Abteilung Sie ein Praktikum absolvieren möchten, sind verschiedene Studienrichtungen gefragt.

Ob Sie mit dem Ziel Diplom, Bachelor, Master oder Staatsexamen studieren – hier sind Sie willkommen. Neben guten Leistungen im Studium sollten Sie auf alle Fälle sehr gute Englischkenntnisse vorweisen können. Je nach Einsatzgebiet sind weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil. Gute MS-Office-Kenntnisse sind ebenso unabdingbar. Persönlich zeichnen Sie sich durch ein hohes Maß an sozialer und kommunikativer Kompetenz aus. Weiterhin zählen Eigeninitiative, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität zu Ihren Stärken.

Ihre Bewerbung

Informieren Sie sich über alle ausgeschriebenen Praktika im In- und Ausland in der Jobbörse. Die Bewerbung geht an die Unternehmenszentrale und wird von dort aus weitergeleitet. Oder besuchen Sie das Unternehmen auf einer der Firmenkontaktmessen. Vielleicht ist es auch an Ihrer Hochschule vertreten. Erfahren Sie mehr im Veranstaltungskalender. 

Aktuelle Events liegen uns derzeit nicht vor. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die HARTMANN GRUPPE ist ein international tätiges Unternehmen im Bereich von Medizin- und Pflegeprodukten. Grundlagen des Erfolgs sind die langjährige medizinische Kompetenz und ein ständiger Dialog mit den Kunden. Den Kern des Portfolios unter der etablierten Marke HARTMANN bilden professionelle Systemangebote in den Sortimentsbereichen Wundbehandlung, Inkontinenzhygiene und Infektionsprophylaxe.

Geschichte - 190 Jahre HARTMANN

Die HARTMANN GRUPPE blickt auf eine 190-jährige Geschichte zurück. Es ist die Geschichte von Menschen und ihren Ideen, die mit der Baumwollspinnerei Ludwig von Hartmanns begonnen hat. Sein Sohn Paul Hartmann sen. gründete später die Firma "Paul Hartmann - Bleiche, Färberei und Appreturanstalt" und baute das Unternehmen zur Verbandstofffabrik aus. Engagierte Partner aus der Medizin halfen dabei, Produkte zu entwickeln und in der Praxis zu erproben. Zwei von ihnen waren Sir Joseph Lister und Victor von Bruns. Ihre Erfindungen trugen maßgeblich zur Verbesserung der Wundbehandlung bei.

Wer war Ludwig von Hartmann?

Im Jahr 1818 legte Ludwig von Hartmann mit der Übernahme der damaligen Zitzfabrik Meebold den Grundstein für die Entwicklung der späteren Verbandstofffabrik. Seine Firma "Ludwig Hartmann" entwickelte sich schnell zu einer der größten Baumwollspinnereien des Landes.

Drei Pioniere, eine Vision

Von Anfang an legt Paul Hartmann sen. großen Wert auf enge Kontakte zu führenden Forschern und Ärzten seiner Zeit, deren Rat und Erfahrung er bei der Entwicklung neuer Verbandstoffe praktisch umsetzt. Besonders hervorzuheben sind seine Verbindungen zu zwei Personen: Sir Joseph Lister und Victor von Bruns.

Mehr Details finden Sie hier.

Wie das Unternehmen denkt, wie es handelt

Die Unternehmensstrategie setzt als Grundlage wertorientiertes Verhalten voraus, das sich in drei Dimensionen zusammenfassen lässt: Es werden die Bedürfnisse der Kunden in das Zentrum des Denkens und Handelns gestellt. Das Unternehmen arbeitet ziel- und prozessorientiert und übernimmt Verantwortung für sein Tun. Und es kooperiert eng und vertrauensvoll mit Geschäftspartnern und Kollegen.

Kundenorientierung, Effizienz und Teamgeist

Konkret heißt dies für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HARTMANN GRUPPE:

Ich gehe auf die Bedürfnisse meiner Partner besser ein als andere:

  • Ich kenne und verstehe die Bedürfnisse und Prozesse meiner Kunden ganz genau und berücksichtige sie konsequent in meiner Arbeit.

  • Ich biete meinen Kunden die für sie optimale Lösung.

  • Ich mache den Erfolg meiner Tätigkeit an einer für beide Seiten wirtschaftlichen und dauerhaften Kundenbeziehung fest.

Ich übernehme Verantwortung für das Ergebnis:

  • Ich setze alles daran, die vereinbarten Ziele zu erreichen.

  • Ich treffe fachlich fundierte, abgestimmte Entscheidungen und stehe dazu.

  • Ich setze Entscheidungen konsequent um und stelle sicher, dass sie funktionieren.

  • Ich strebe nach ständiger Verbesserung und löse Probleme aktiv.

Alle wollen gemeinsam erfolgreich sein:

  • Ich begegne allen Mitarbeitern und Geschäftspartnern mit Respekt und Wertschätzung.

  • Ich arbeite eng mit anderen zusammen, um zu akzeptierten Lösungen zu kommen.

  • Ich gebe jederzeit offenes, konstruktives Feedback und bin offen für Kritik.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bedeutet für HARTMANN nicht nur die Flexibilisierung der Arbeitszeiten, sondern auch ein gezieltes Angebot an verschiedenen Maßnahmen zur Förderung des besseren Zusammenspiels von Privatleben und Beruf.

Freude am Job und ein ausgewogenes Privatleben wünscht sich wahrscheinlich jeder. HARTMANN möchte seine Mitarbeiter dabei unterstützen, ihr Privatleben bestmöglich mit ihrem Arbeitsleben zu vereinbaren. Maßgeblich tragen dazu die Arbeitszeitmodelle bei. Damit der Nachwuchs der Mitarbeiter auch während der Arbeitszeit gut betreut ist und die Mitarbeiter konzentriert arbeiten können, bietet das Unternehmen verschiedene Möglichkeiten aus dem Bereich der Kinderbetreuung an.

Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeiten erleichtern die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben. Die Mitarbeiter bei HARTMANN arbeiten größtenteils ohne Kernarbeitszeiten. Für die Mitarbeiter bedeutet dies volle Flexibilität von morgens 6 Uhr bis abends 20 Uhr. Die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten und bei Bedarf und entsprechenden Aufgaben auch von Telearbeitsplätzen zu Hause, schafft große zeitliche Flexibilität. In der Produktion arbeiten die Mitarbeiter im Schichtbetrieb, in einigen Betrieben steht die Produktion nur selten still. Die Modelle für Schichtarbeit entsprechen neuesten arbeitsmedizinischen Erkenntnissen und sind, soweit wie möglich, auf den menschlichen Biorhythmus abgestimmt.

Kinderbetreuung

Einen weiteren wichtigen Beitrag zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie leistet das Unternehmen mit seinem Engagement für die Betreuung von Kindern. Am Standort Heidenheim verfügt HARTMANN über Belegungsrechte in verschiedenen Betreuungseinrichtungen der Stadt Heidenheim für Kinder zwischen einem und sechs Jahren. Bei der Sommerferienbetreuung 2008 der Stadt Heidenheim waren zehn Plätze für HARTMANN-Mitarbeiterkinder reserviert und die Kinder bastelten mit HARTMANN-Materialien verschiedene Tiere. Weiterhin kooperiert das Unternehmen bei der Betreuung der Kinder der Mitarbeiter eng mit dem Familienservice. Die Leistungen des Familienservice stehen allen Mitarbeitern in Deutschland zur Verfügung. Das breite Angebot dieses Beratungs- und Vermittlungsdienstes bietet berufstätigen Eltern individuelle Lösungen. Dabei ist beispielsweise eine kostenlose Beratung und Vermittlung von qualifiziertem Betreuungspersonal für den Nachwuchs möglich.

Bereits ein Sprichwort besagt: "Gesundheit ist der größte Reichtum." Um die Mitarbeiter zu unterstützen, diesen Reichtum beizubehalten, baut HARTMANN seine Gesundheitsprogramme kontinuierlich aus.

Sport bei HARTMANN

Das Gesundheitsmanagement soll die HARTMANN-Mitarbeiter in ihrer gesamten Lebens- und Erlebensumwelt erfassen. Schließlich endet die Arbeit für viele nicht mit dem Verlassen des Firmengebäudes. Einige nehmen Teile ihrer Arbeit mit nach Hause - freiwillig, als bewusste Entscheidung, Arbeitsaufgaben zu Hause zu erledigen, oder unfreiwillig als Gedanken, Ideen oder Gespräche.
An dieser Stelle setzen das Gesundheitsmanagement und die Sportangebote an und tragen zur Work-Life-Balance bei. HARTMANN bietet allen Mitarbeitern im Rahmen organisierter Sportangebote die Möglichkeit, sich zum beruflichen Alltag einen Ausgleich zu schaffen. Dabei spielen neben den sportlichen Aspekten auch die Kommunikation und Förderung der Integration in unterschiedliche Mitarbeitergruppen eine Rolle. Die verschiedenen Sportgruppen treffen sich regelmäßig, beispielsweise beim Fußball, Badminton, Aerobic, bei der Rückengymnastik, beim Inline-Skating, Walking, Laufen oder auch Radfahren. Viele sehen die Sportgruppen als reinen Ausgleich zum Berufsalltag, andere Mitarbeiter sind sehr ehrgeizig. So nimmt regelmäßig ein großes HARTMANN-Team am Heidenheimer Stadtlauf, bei verschiedenen Halbmarathons oder am Ostalb-Teamathlon teil.

Gesundheitsmanagement

Das HARTMANN-Gesundheitsmanagement umfasst verschiedene Bereiche. Beispielsweise finden in der Unternehmenszentrale der PAUL HARTMANN AG regelmäßig Blutspendenaktionen statt, die von den Auszubildenden organisiert werden. Außerdem hat das Unternehmen für Mitarbeiter verschiedene Angebote, beispielsweise Venenaktionstage oder Beratungstage mit einer Krankenkasse. Darüber hinaus haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, sich in den Sanitätsräumen von der Werksschwester oder dem Betriebsarzt umfassend beraten und behandeln zu lassen. Dort werden auch Grippeschutzimpfungen durchgeführt. Um die Mitarbeiter bei ihrem Vorhaben "Endlich Nichtraucher" zu unterstützten, bietet HARTMANN in regelmäßigen Abständen ein Inhouse-Seminar an.